Fünf Escort Typen

Dieser Artikel richtet sich an Anfänger in der Escort-Branche und an Agenturen, die ihre Companion-Liste diversifizieren möchten. Er kann jedoch auch für Experten auf diesem Gebiet gelten. Geben Sie ihn also nicht weiter, wo immer Sie sich befinden. Bevor Sie mit dem Rest des Artikels fortfahren, müssen Sie für eine Sekunde vergessen, dass Sie alles über das Begleiten wissen. Wir sagen nicht, dass dieser Artikel notwendigerweise ein Augenöffner sein wird, aber er könnte Ihnen bestimmte Ideen geben, was Google später tun soll.

Sie sehen, eine Eskorte muss nicht unbedingt jede Nacht gebucht werden oder Sex haben, um Geld zu verdienen, und hier werden Neuankömmlinge normalerweise verwirrt. Auch Agenturen kann es manchmal an Kreativität mangeln und sie surfen leise an den Begleitpersonen vorbei, die eine andere Form der Kameradschaft anbieten. Es ist wichtig, einige der bekanntesten Arten von Begleitpersonen zu erkennen, die selbst gemischt und an die Fähigkeiten eines Begleiters angepasst werden können.

The Niche Escort – Dies ist eine der beliebtesten Arten von Escorting, nicht nur, weil die Konkurrenz kleiner ist und Fetische normalerweise höhere Preise verlangen, sondern auch, weil Ihnen nie wirklich die Kunden ausgehen, wenn Sie gut genug werben. Kunden werden aller Wahrscheinlichkeit nach zurückkehren, da es für Menschen schwierig ist, ihre seltsamsten Fantasien an mehr als eine Handvoll Personen weiterzugeben. Wenn sie ihre Zeit mit Ihnen genießen und Ihre Begegnung für sie nicht nur ein einmaliger Spaß war, werden sie mit Sicherheit wiederkommen. A niche escort’s rates are also higher because an encounter with a client is often times more daunting, not just time-consuming, but also mentally tiresome. Seeing more than one customer per evening just isn’t possible most of the times. So, if you’re into a little kink or are at least willing to experiment, niche escorting could be great for you as it gives you a little more time to pursue other activities.

Der Blue-Collar-Begleiter – möglicherweise die häufigste und am meisten unterschätzte Art der Begleitung. Diese Escorts sind extrem fleißig und arbeiten oft auf ein Ziel hin. Sie wissen, wie man Kunden loyal macht, suchen aber immer auch andere Kunden. Während sich Werbung als Blue-Collar-Begleiter aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs als etwas schwierig erweisen kann, setzen sich diese Escorts immer durch. Das Leben kann als diese Art von Eskorte etwas schwierig werden, da sich Sex, obwohl er das älteste Bedürfnis und Bedürfnis im Buch ist, ständig weiterentwickelt. Blue-Collars sollten immer hart daran arbeiten, ihr Spiel zu verbessern, und sich niemals nur auf ihre natürlichen Fähigkeiten verlassen. Für Agenturen sind Arbeiterbegleiter unerlässlich. Neue oder schüchterne Kunden sowie junge und alte Kunden werden fast immer einen fleißigen und echten Begleiter der alternativen Wahl vorziehen.

Der hochintelligente Begleiter – kann ein ehemaliger Akademiker oder jemand sein, der einfach kultiviert und versiert ist. Diese Begleiter sind oft sehr aufgeschlossen und obwohl sie nicht viel Erfahrung haben, lernen sie sehr schnell. Darüber hinaus können sie mit jedem Kunden immer mit sich selbst umgehen und die Geschäftsleute in mehrfacher Hinsicht beeindrucken. Mehr als die Hälfte der Escort-Kunden sucht auch nach guten Gesprächen. Unterschätzen Sie also nicht den klugen und witzigen Begleiter.

Die Teilzeit-Begleitung – Wir haben letzte Woche in unserem Artikel darüber gesprochen, wie Sie die Teilzeit-Begleitung optimal nutzen können. Es ist zwar nichts Falsches daran, diesen Job in Teilzeit zu erledigen und andere Interessen und Aktivitäten in Ihrer Freizeit zu verfolgen, aber einer der größten Fehler, den diese Begleiter machen, ist, sich nicht selbst zu bewerben. Wenn Sie dies nur ab und zu tun, warum nicht das Beste daraus machen und wirklich gutes Geld verdienen? Wir skizzieren einige der größten Befürchtungen von Teilzeit-Begleitpersonen und wie wichtig es ist, diese in den vorherigen Artikeln zu überwinden.

Das Zuckerbaby und die Herrin – diese beiden Arten von Begleitpersonen sind nicht unbedingt gleich, aber sie ähneln sich in der Art, wie sie sich selbst darstellen. Diese Begleiter werden normalerweise von einem Kunden gehalten, was sicherstellt, dass ihnen nichts fehlt. In vielerlei Hinsicht ist es eine der besten Formen der Begleitung, funktioniert aber langfristig nicht. Es kann äußerst schwierig sein, einen Zuckerdaddy zu finden, wenn Sie mit dem vorherigen fertig sind, was nicht unmöglich bedeutet. Seien Sie bereit für diese Situation, wenn es passiert, und haben Sie einen Notfallfonds für alles, was die Zukunft bringt.

No one commented yet. Be the first.

© 2020 24Escort.at | Escorts Austria