Ihr Gesicht in Escort-Fotos

Wir sehen viele Escorts, die häufig Fehler mit ihren Fotos machen, alle mit der Idee, ihre Identität zu schützen. Es ist ganz natürlich, dass Sie Ihren Beruf vor Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Kindern geheim halten möchten. Vielleicht verstehen sie es nicht. Vielleicht möchten Sie Ihre Entscheidungen einfach nicht erklären. Was auch immer der Grund für Ihre Entscheidung ist, wir von 24Escort unterstützen Sie umfassend. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass es einen guten und einen falschen Weg gibt, Ihre Gesichter zu verwischen. Ein großer Teil Ihrer Escort-Persönlichkeit und Website sind Ihre Bilder. Kunden möchten Sie sehen und nicht nur prüfen, ob sie Sie attraktiv finden oder nicht, sondern auch im Voraus eine Beziehung zu Ihnen herstellen. Wir sind visuelle Kreaturen und über das Internet können wir uns am einfachsten über ihre Fotos mit anderen verbinden. Wenn Sie also Ihr gesamtes Gesicht verwischen oder, schlimmer noch, Ihren Kopf ganz herausschneiden, könnten Sie genauso gut eine Sprengpuppe für die Jungs sein, die Sie untersuchen. Sicher, wenn Sie eine wunderschöne Frau mit einem Bombenkörper und einem ausgezeichneten Geschmack in Dessous oder Kleidung sind, werden Sie immer noch Anrufe erhalten, aber vertrauen Sie uns, nicht so viele, wie Sie hätten, wenn Sie auch Ihr Gesicht zeigen würden. Hier sind ohne weiteres unsere Tipps für geschmackvolle Fotos, die Ihre Identität privat halten:

Verwischen Sie Ihr Gesicht elegant. Wenn Sie das Unschärfe-Tool wirklich verwenden möchten, wie es viele Escorts zu bevorzugen scheinen, empfehlen wir Ihnen, den Fotografen, mit dem Sie zusammenarbeiten, zu bitten, Ihnen zwei Versionen zu senden: die Originale und die unscharfen. Vermeiden Sie es, Ihr gesamtes Gesicht zu verwischen, und entscheiden Sie sich stattdessen nur für Augen und Nase, sodass Ihre Lippen sichtbar bleiben. Sie können Photoshop verwenden, wenn Sie dies selbst tun möchten, sind jedoch mit anderen Fotobearbeitungswerkzeugen wie Photoshop nicht vertraut. Speichern Sie niemals Ihre Änderungen über dem Originalfoto! Sie wissen nie, wann Sie ältere Bilder erneut durchgehen und sie unterschiedlich bearbeiten möchten. Verstecken Sie Ihr Gesicht während des Fotoshootings. Verwenden Sie Ihre langen Haare oder Schals, um Ihr Gesicht während der eigentlichen Fotoshootings teilweise zu verbergen. Sie können auch von der Kamera wegsehen, eine Sonnenbrille tragen, Ihre Hände auf mysteriöse Weise über Ihr Gesicht legen, sodass nur Ihre Augen oder Lippen sichtbar sind, oder sogar einen niedlichen kleinen Maskenfuchs, einen Maskenball, tragen. Sprechen Sie mit Ihrem Fotografen und sagen Sie ihm, dass Ihre Identität ein Geheimnis bleiben soll, und bitten Sie den Fachmann, Sie zu den richtigen Positionen und Requisiten zu führen. Wenn Sie vorhaben, Ihr Gesicht zu verwischen, welchen Sinn hat es dann, direkt in die Kamera zu schauen? Schalten Sie es ein wenig auf und Sie ersparen sich und Ihrem Fotografen die zusätzliche Arbeit danach! Nehmen Sie Selfies mit teilweise verstecktem Gesicht auf. Wenn Ihre Fotos alt und unscharf sind und Sie derzeit nicht über das Geld für ein neues Fotoset verfügen, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Mit der Entwicklung der Smartphone-Kameras ist es einfach, ein schönes Selfie von sich selbst zu machen. Verwenden Sie einen Spiegel und bekommen Sie Ihre Brüste oder Hintern auf den Fotos. Verwenden Sie auch hier Schals, Brillen oder sogar Ihre Hände, um Ihr Gesicht teilweise zu verbergen. Denken Sie daran, natürlich zu wirken. Schau flirtend, lache, lächle, schau weg. Lass es so aussehen, als ob du dein Gesicht versteckst, weil du schüchtern bist, nicht weil du versuchst, deine Identität zu verbergen. Es gibt Ihnen ein Plus an Persönlichkeit in Ihren Fotos und Ihre Kunden werden das Gefühl haben, eine andere Facette von Ihnen zu sehen – real und greifbar, lustig und mysteriös.

No one commented yet. Be the first.

© 2020 24Escort.at | Escorts Austria