Kleinstadt Escort

Bisher haben wir hauptsächlich über Escorting als städtisches innerstädtisches Erlebnis gesprochen. Während Begleiter, die in großen Städten leben, wahrscheinlich die bekanntesten sind, bedeutet das Leben in einer kleinen Stadt nicht, dass Sie kein Escort sein können. Im Gegenteil, es gibt einige Profis, die man ausnutzen kann, und natürlich müssen auch ihre Kollegen berücksichtigt werden.

Die gute Nachricht ist, dass es mehr Nachfrage und weniger Angebot gibt. In den Vororten herrscht weitaus weniger Wettbewerb, und Sie haben überall mögliche Kunden. Nicht nur die Kunden in Ihrer Nähe besuchen Sie mühelos, um Verkehr zu vermeiden, sondern auch Kunden aus der Innenstadt, die so diskret wie möglich bleiben und sich von neugierigen Blicken fernhalten möchten. Die Arbeit in den Vororten kann sich tatsächlich als sehr vorteilhaft für Ihr Unternehmen erweisen.

Sie müssen nur Ihre Karten und Ihre Situation richtig spielen. Dies sind unsere Vorschläge:

Werben Sie für Ihre Region. Erstens, wenn Sie Incalls arbeiten, arbeiten Sie niemals von zu Hause aus. In kleinen Städten kennt sich jeder und jede ungewöhnliche Aktivität kann dazu führen, dass sich die Leute wundern und unangenehme Fragen stellen. Wenn Sie sich um die benachbarten Vororte kümmern, werden Sie bestimmt Kunden finden, die lieber eine zehnminütige Fahrt benötigen, um eine Eskorte zu treffen, als den ganzen Weg in die Innenstadt zu fahren. Was die Kunden betrifft, die im Zentrum der Stadt wohnen, könnte eine gewisse Vorstadtruhe sie tatsächlich anziehen.

Entwerfen Sie ein Vorstadterlebnis. Wenn Sie dort wohnen, können Sie auch das lokale Image erstellen. Werden Sie eine heiße Hausfrau und Sie werden auf jeden Fall viele Kunden finden, die sich für die perfekte Eheerfahrung interessieren, insbesondere für die Art von Erfahrung, bei der sie ohne Bedingungen gehen können.

Stellen Sie Ihren Zeitplan entsprechend ein. In Vororten werden Sie wahrscheinlich viele Pendler sehen. Machen Sie sich also bereit, bereits um 6:30 Uhr gebucht zu werden. Wer möchte nicht ab und zu morgens ein bisschen verrückt werden? Bieten Sie Ihren Kunden Kaffee an, wenn sie gehen, und sie werden immer wieder kommen.

Suchen Sie nach dem richtigen Ort für den Anruf. Der Eingang sollte so diskret wie möglich sein. Vermeiden Sie daher Häuser direkt an der Straße, in denen Nachbarn neugierig werden können. Die Fenster des von Ihnen genutzten Raums sollten ebenfalls diskret abgedeckt werden, nicht um Fragen zu stellen, sondern um ein Gefühl der Anonymität für Ihre Kunden aufrechtzuerhalten. Wenn Sie irgendwo eine schöne Hütte finden, in der Sie auch sehr gut bezahlte Wochenendausflüge organisieren können, dann ist das ideal.

Werben Sie nicht für intime Dinge. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Anonymität machen, bewerben Sie sich stattdessen als Masseurin oder Tänzerin für Junggesellenabschiede. Haben Sie eine gute Sammlung von Fotos auf Ihrer Website, geben Sie ein paar Hinweise zu zusätzlichen Diensten, wenn Sie Ihre Kunden überprüfen, und Sie sind dabei. Es erfordert ein wenig Subtilität, und Ihre Kunden sind möglicherweise nicht so intelligent, um sie zu erhalten. Aber es ist einen Versuch wert, wenn Sie gerade erst in dieses Geschäft einsteigen.

Name
Email
Your comment
© 2020 24Escort.at | Escorts Austria